bild006_l.jpg
 

Buddy

 
Buddy
Buddy
Buddy
Buddy
Mischling, männlich, kastriert, geb. 2010
Warum im Tierheim?

Buddy haben wir aus einem anderen Tierschutzverein übernommen. Der Rüde wartete dort bereits seit 2 Jahren auf neue Halter. Buddy wurde ursprünglich abgegeben, weil er mit dem Kind der Familie nicht zurecht kam. Paten gesucht!

Eigenschaften

Buddy ist ein aufgeschlossener und aufgeweckter Hund. Er liebt es im Wasser zu spielen und er mag ausgiebige Spaziergänge. Da Buddy einen Kreuzbandriss hatte, der auch operiert wurde, darf er nicht mehr ganz so viel toben, wie er es manchmal noch möchte. Buddy versteht sich gut mit Hündinnen. Rüden mag er nicht so gerne leiden. Trifft er auf einem Spaziergang auf männliche Artgenossen, kann er sich schon einmal ordentlich aufregen und er zeigt dann umgelenkte Aggression. Das bedeutet, dass er wenn er an den anderen Hund nicht heran kommt, seinen Menschen beisst. Deshalb trägt Buddy zur Zeit bei uns einen Maulkorb auf Spaziergängen. Das ist aber keine behördliche Auflage, sondern einfach nur eine Vorsichtsmaßnahme. 

Unsere Empfehlung

Buddy konnte bereits einmal vermittelt werden. Leider zeigte er dort auch eine Futteraggression und er hat seine eigene Halterin gebissen. Daher suchen wir für Buddy erfahrene Halter, die dem Rüden konsequent entgegentreten. Es wäre ratsam, wenn Buddy in den ersten Wochen, auch in der Wohnung einen Maulkorb trägt. 

Trotz seiner Verhaltensäuffälligkeiten ist Buddy sehr anhänglich und er liebt es stundenlang gestreichelt zu werden. Buddy zeigt die umgelenkte Aggression und die Futteraggression nie gegenüber den Tierpflegerinnen im Tierheim. Es weiß genau wo er steht und er weiß sich dann auch zu benehmen. Dafür benötigt er klare Grenzen und eine konsequente Führung.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Freitag:
13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag:
13.00 - 18.00 Uhr

Samstag:
10.00 - 13.00 Uhr

Sonntag geöffnet, aber keine Tiervermittlung!!
10.00 - 13.00 Uhr

 

Telefon:
0531 50 00 07