bild024_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Jackson

 

Mischling, männlich, geb. Februar 2014

Warum im Tierheim

Jackson kam in unser Tierheim, da der Besitzer eine längere Haftstrafe antreten musste. Paten gesucht!

Eigenschaften.

Jackson war die ersten Wochen im Tierheim sehr aggressiv und ließ niemanden an sich heran. Dabei war er nicht unsicher, sondern sehr bestimmt und deutlich. Der Rüde kommt aus einem sehr schwierigem Umfeld und hat sicherlich nicht nur Gutes erlebt. In der Vergangenheit hat Jackson gelernt, dass er mit seinen Zähnen seinen Willen gut durchsetzen kann. Ihm fehlt jegliche Frustationstoleranz und so ist der Umgang mit Jackson momentan noch ein Spiel mit einer Zündschnur. Zur Zeit ist es so, dass wir mit Jackson ein Maulkorbtraining durchführen, um ihn sicherer Händeln zu können. Er macht dabei gute Fortschritte und er zeigt einer Tierpflegerin gegenüber immer mehr Vertrauen. Jackson zündet sehr schnell, wenn ihm etwas gegen den Strich geht. Er kann sehr vehemment werden und würde definitiv beißen. Das hat er wohl auch bei seinem Vorbesitzer mehrfach getan. Der Rüde versteht sich gut mit Hündinnen und er teilt sich auch seinen Zwinger mit einer netten Hundedame.

Unsere Empfehlung

Jackson sucht extrem erfahrene Halter, die bereits den Umgang mit solchen Hunden kennen. Wir wissen, dass es fast unmöglich wird das richtige zu Hause für Jackson zu finden, aber wir stehen erst am Anfang der Arbeit und wir hoffen, dass der Rüde noch einige Fortschritte machen wird.

 

Terminvergabe

 

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Termine bitte unter

05 31/ 50 00 07 oder per E-Mail vereinbaren.

Telefonzeiten Tierheim:

Mo, Die, Fr  13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr

Samstags   10.00 - 13.00 Uhr