bild013_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Mailo

 

Deutscher Schäferhund, männlich, kastriert, geb. 01.05.2020

Warum im Tierheim

Mailo´s Vorbesitzer waren mit dem jungen Rüden überfordert.

Eigenschaften.

Mailo ist ein junger und dynamischer Rüde, der bislang nicht viel Rückhalt und Erziehung durch seine Besitzer bekommen hat. Mailo ist gegenüber fremden Personen anfangs etwas misstrauisch. Dies zeigt er auch durch knurren und verbellen. Mit einem souveränen Menschen an der Seite merkt Mailo aber schnell, dass diese Verhalten gar nicht nötig ist. Eigentlich ist der Rüde nämlich noch ein richtiger Kindskopf. Mailo ist sehr verspielt und stellenweise auch tollpatschig. Er versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und er versucht mit jedem Artgenossen freundlich Kontakt aufzunehmen. Dies sollte natürlich gezielt gefördert werden, damit Mailo diese gute soziale Komponente beibehält. Mailo kennt laut Vorbesitzer auch Katzen und versteht sich mit diesen.

Unsere Empfehlung

Mailo sucht sportliche und hundeerfahrene Halter, die Spaß daran haben dem jungen Rüden die Welt zu zeigen und die ihn vernünftig auslasten können. Es darf gern ein weiterer Hund in seinem neuen zu Hause leben. Da Mailo in der Vergangenheit gegenüber Kindern aggressives Verhalten gezeigt hat, wird er von uns nicht an eine Familie mit Kindern vermittelt. Wer sich für Mailo entscheidet, bekommt einen Rohdiamanten. Mit der richtigen Erziehung wird Mailo ein treuer und toller Begleiter für seine Menschen werden.

 

Geschlossen

 

... ist das Tierheim zur Zeit für den normalen Publikumsverkehr.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin!