bild018_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Monty

 

Beagle-Mix, männlich, geb.28.10.2017

Warum im Tierheim

Monty wurde abgegeben, weil seine Halter mit ihm überfordert waren. Paten gesucht!

Eigenschaften.

Monty ist ein unsicherer Hund, der fremden Menschen erst einmal misstrauisch gegenüber tritt. Er fasst aber recht schnell Vertrauen und dann ist er sehr anhänglich. Monty sucht Menschen die im Halt geben und ihn souverän durchs Leben führen können. Bekommt er keine konsequente Führung durch seine Halter, stellt er gewisse Dinge in Frage. An der Leine pöbelt er jeden fremden Hund an, teilweise sehr massiv und er würde dann auch aufgrund umgelenkter Aggression seine eigenen Menschen beißen. Daher wird der Rüde zur Zeit auch nur mit einem Maulkorb geführt. Grundsätzlich ist Monty aber soweit mit Rüden und Hündinnen, egal ob groß oder klein verträglich. Da er aber zu Eifersucht und Futterneid neigt, sollte er nicht als Zweithund gehalten werden. Sein Verhalten an der Leine zeigt wie unsicher er ist und hier ist das andere Ende der Leine gefragt.

Unsere Empfehlung

Monty stellt seine Menschen sehr deutlich in Frage und würde auch definitiv beißen. Daher suchen wir sehr erfahrene Halter für den temperamentvollen Rüden.

 

Geschlossen

 

... ist das Tierheim zur Zeit für den normalen Publikumsverkehr.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin!