bild014_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Jule

 

Staffordshire-Mix, weiblich, kastriert, geb. 2013

Warum im Tierheim

Jule wurde angeblich aufgefunden. Die Geschichte der Finder war etwas sonderbar und wir gehen davon aus, dass mehr dahinter steckte. Paten gesucht!

Eigenschaften.

Jule hatte mehrere frische Bisswunden und sie weißt am ganzen Körper extrem viele Narben auf. Ihr Gesäuge lässt darauf schließen, dass Jule bereits mehrfach Welpen hatte. Was in der Vergangenheit mit Jule passiert ist werden wir vermutlich nicht erfahren, aber es war mit Sicherheit nicht viel Gutes dabei. Um so erstaunlicher ist es, wie aufgeschlossen und freundlich Jule gegenüber jedem Menschen ist. Jule scheint nicht alleine bleiben zu können, da sie im Tierheim sehr viel jault und bellt wenn sie keine Beachtung bekommt. Anfangs ingnorierte Jule andere Hunde bei Spaziergängen, aber mittlerweile zeigt sie hier teilweise auch aggressives Verhalten gegenüber Artgenossen. Sie ist aber nicht grundsätzlich unverträglich. Es gibt einige Rüden, die Jule sehr charmant findet und mit denen sie auch spielt.

Unsere Empfehlung

Jule sucht Halter die bereits etwas Hundeerfahrung mitbringen und bei denen sie nicht allein bleiben muss.

 

Terminvergabe

 

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Termine bitte unter

05 31/ 50 00 07 oder per E-Mail vereinbaren.

Telefonzeiten Tierheim:

Mo, Die, Fr  13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr

Samstags   10.00 - 13.00 Uhr