bild012_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Molly

 

weiblich, kastriert, geb. 06/22

Warum im Tierheim

Molly kam mit ihren zwei Schwestern über eine Futterstelle für freilebende Katzen ins Tierheim.

Eigenschaften.

Anfangs war Molly sehr zurückgezogen. Doch mittlerweile sucht sie sich offene, erhöhte Liegeplätze um alles im Blick zu haben. Von vertrauten Pflegern lässt sich Molly bereits streicheln und nimmt Spielangebote an. Sie ist sehr neugierig, kann aber ihre Unsicherheit noch nicht so recht überwinden.

Unsere Empfehlung

Wir wünschen uns für Molly ein Zuhause mit Freigang in dem sie als Zweitkatze leben kann.

 

Terminvergabe

 

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Termine bitte unter

05 31/ 50 00 07 oder per E-Mail vereinbaren.

Telefonzeiten Tierheim:

Mo, Die, Fr  13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr

Samstags   10.00 - 13.00 Uhr