bild010_l.jpg
 

Artikel

 

Trödeln trotz Regen – Hofflohmarkt am 22. August war ein voller Erfolg

Der Wettergott meinte es beim ersten diesjährigen Hofflohmarkt nicht allzu gut mit dem Tierschutz Braunschweig. Glücklicherweise wurden bereits im Vorfeld einige Zelte von fleißigen Helfern aufgebaut und witterungsfeste Gegenstände auf dem Tierheimgelände verteilt. An eine optisch ansprechende Präsentation der vielen angebotenen Gegenstände war auf Grund des Dauerregens am Sonntagmorgen jedoch leider nicht zu denken.

Daher blieb uns Pflegern und ehrenamtlichen Helfern nichts anderes übrig, als den wenigen trockenen Platz unter den Zelten zu nutzen, um dort Sammelkisten mit kleineren Gegenständen sowie einige größere Artikel anzubieten. Die Auswahl war dabei dennoch ansehnlich: Angefangen beim Vogelkäfig war über Tierkörbchen, Transportboxen, Leinen und Geschirre sowie diverses Spielzeug und weiteres Zubehör für jeden etwas dabei. Bei den Artikeln handelt es sich dabei um Gegenstände, die in dieser Form nicht benötigt werden oder die mehrfach vorhanden sind und deren Erlös dem Tierheim zu 100 % zugutekommt.

Möglicherweise war es auch dieser Auswahl geschuldet, dass pünktlich um kurz nach 9.00 Uhr die ersten interessierten Besucher das Tierheimgelände betraten. In den folgenden Stunden füllten sich die Stände trotz Dauerregen zusehends, sodass zeitweilig sogar die Höchstgrenze von 20 Personen erreicht wurde. Schließlich wurde entsprechend der aktuellen Corona-Regelungen im Vorfeld ein detailliertes Hygienekonzept erarbeitet, um sämtlichen Gästen einen sicheren Aufenthalt auf dem Gelände zu ermöglichen. Dazu zählen unter anderem eine Anmeldung der Besucher per App oder Formular sowie eine grundsätzliche Maskenpflicht.

So kam es, dass bis zur Schließung um 15.00 Uhr insgesamt 98 Personen den Flohmarkt besuchten und Einnahmen von 1.021,80 Euro zum Wohle der Schützlinge im Tierheim verwendet werden können.

Gleichwohl hoffen wir alle, dass es der Wettergott beim nächsten Flohmarkt am 19. September etwas besser mit uns meint und dann viele weitere Artikel ein neues Herrchen oder Frauchen finden.

 

Vermittlung

 

Griechische Landschildkröten: