bild060_m.jpg
 

Arche Noah 2017

 

Arche Noah 2017

Seit über 20 Jahren erhalten die Mitglieder des Tierschutz Braunschweig im Rahmen unserer Aktion Arche Noah größtenteils ein Stofftier. Dieses Stofftier steht stellvertretend für ein Tier, das dringend Ihre Hilfe benötigt, entweder für Futter, Unterbringung, Tierarztkosten oder für Umbaumaßen. Die Aktion Arche Noah ist sehr erfolgreich, so konnten viele Projekte dank Ihrer Hilfe bereits umgesetzt werden.

In diesem Jahr haben wir uns, aufgrund der großen Nachfrage im letzten Jahr, entschieden Ihnen unseren beliebten Tierschutz-Kalender anzubieten. Das Kalenderbild im Mai zeigt eine Boa Constrictor, die bereits seit November 2015 in unserem Tierheim versorgt wird. Sie steht stellvertretend für unsere vielen Reptilien.

In den vergangenen Wochen berichteten wir bereits im Tierschutz Report, in der lokalen Presse und im Rundfunk darüber, dass wir eine regelrechte Exotenschwemme im Tierheim verzeichnen mussten. Diverse Tiere wurden ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben. Da diese Tiere sehr aufwendig und kostspielig in der Haltung sind, bitten wir Sie in diesem Jahr um eine Spende für die Unterbringung der vielen Exoten im Tierheim.

Schlangen und Echsen benötigen spezielle Futtertiere und alle Reptilien haben hohe Ansprüche an Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Bodengrund. Wir benötigen regelmäßig spezielle Einstreu, UV-Lampen und spezielle Medikamente. Viele Tiere kommen in einem schlechten Zustand in unserem Tierheim an und müssen die ersten Wochen tierärztlich behandelt werden. Zurzeit befinden sich im Tierheim eine Boa Constrictor, drei Kornnattern, vier Bartagamen, elf Leopardgeckos, sechs Wasserschildkröten und ein Feuerbauchmolch. Um diese Tiere weiterhin optimal versorgen zu können, benötigen wir dringend Ihre Unterstützung.

Der Tierschutz-Kalender wird Ihnen in den nächsten Wochen zugeschickt. Sollten Sie, aus welchen Gründen auch immer, unsere Bemühungen nicht unterstützen können, steht es Ihnen selbstverständlich frei, die Sendung mit dem Vermerk „Annahme verweigert“ dem Postzusteller zurückzugeben.

 

Unser Spendenkonto lautet:

Braunschweigische Landessparkasse
IBAN: DE97 2505 0000 0000 5460 10
BIC: NOLADE2HXXX

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Freitag
13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
13.00 - 18.00 Uhr

Samstag
10.00 - 13.00 Uhr

Sonntag (keine Tiervermittlung)
10.00 - 13.00 Uhr

Telefon
05 31 - 50 00 07

Feiertags geschlossen!