bild027_l.jpg
 

Neues

 

Termine für Hofflohmarkt auf dem Tierheimgelände

Wir freuen uns, dass wir diesem Jahr einen monatlichen Hofflohmarkt auf unserem Gelände für Sie anbieten können und begrüßen unsere Flohmarktfans ganz herzlich. An den folgenden Terminen wird der Hofflohmarkt monatlich stattfinden, um diverses Zubehör für Hunde, Katzen und Kleintiere anzubieten.

Trödeln trotz Regen – Hofflohmarkt am 22. August war ein voller Erfolg

Der Wettergott meinte es beim ersten diesjährigen Hofflohmarkt nicht allzu gut mit dem Tierschutz Braunschweig. Glücklicherweise wurden bereits im Vorfeld einige Zelte von fleißigen Helfern aufgebaut und witterungsfeste Gegenstände auf dem Tierheimgelände verteilt. An eine optisch ansprechende Präsentation der vielen angebotenen Gegenstände war auf Grund des Dauerregens am Sonntagmorgen jedoch leider nicht zu denken. Daher blieb uns Pflegern und ehrenamtlichen Helfern nichts anderes übrig, als den wenigen trockenen Platz unter den Zelten zu nutzen, um dort Sammelkisten mit kleineren Gegenständen sowie einige größere Artikel anzubieten. Die Auswahl war dabei dennoch ansehnlich: Angefangen beim Vogelkäfig war über Tierkörbchen, Transportboxen, Leinen und Geschirre sowie diverses Spielzeug und weiteres Zubehör für jeden etwas dabei. Bei den Artikeln handelt es sich dabei um Gegenstände, die in dieser Form nicht benötigt werden oder die mehrfach vorhanden sind und deren Erlös dem...

Tierheimführungen

Wir bieten ab September monatlich Führungen über das Tierheimgelände mit Blick hinter die Kulissen an. So haben Sie als Besucher nicht nur die Möglichkeit sich unsere Tiere anzusehen, sondern Sie bekommen zusätzlich viel Hintergrundwissen über unsere Arbeit, aktuelle Ereignisse und natürlich auch viel mehr Informationen über unsere Schützlinge.

Erbse spendet 10.000 €!

Erbse, die kleine Prinzessin

Erbse spendet 10.000 €! Vor einiger Zeit bekamen wir einen Anruf von einer Dame, die im Namen Ihrer Havaneser-Hündin Erbse, Geld spenden wollte. Genauer gesagt war es Erbses Sparbuch und darauf befanden sich stolze 10.000 €. Es kommt nicht alle Tage vor, dass wir so eine hohe Spendensumme bekommen und schon gar nicht von einer Hündin. Erbse wird zuhause liebevoll „Prinzessin“ genannt. Die kleine Hündin hat ihr Herz am rechten Fleck. Und darum wollte Erbse den Tierheimtieren etwas Gutes tun. Da Erbse so ein tolles zuhause gefunden hatte, und ihrer Meinung nach, sollte es allen Hunden so gut gehen wie ihr. Gesagt, getan und schon hatte das Tierheim eine Spende von 10.000 €! Die Besitzerin selber macht nicht so ein großes Aufsehen davon und wollte nicht genannt werden. Wie sagte sie: „Namen sind wie Schall und Rauch“. Wir werden jetzt vielen Tieren helfen können, wie z. B. Buddy, der sehr alt ist und viele Medikamente benötigt. Im Namen der Tiere und dem gesamten Tierschutz-Team sagen...

Hunde nicht im Auto lassen!

Hohe Temperaturen machen nicht nur den Menschen zu schaffen auch die Tiere leiden darunter, besonders, wenn sie sich in einem parkenden Auto befinden. Halter sollten deshalb ihre Tiere niemals im geparkten Auto lassen – auch nicht bei geöffnetem Fenster oder Schiebedach. Sie sollten ferner Bedenken, dass ein Schattenplatz nach kurzer Zeit zum Sonnenplatz werden kann. Hunde und Katzen haben nur wenige Schweißdrüsen und können ihre Körperwärme weit weniger effektiv regulieren als dieses bei uns der Fall ist. Sie erreichen eine Abkühlung hauptsächlich über das Hecheln. Ihre Fähigkeit zur Wärmeregulierung kann in einem durch die Sonne aufgeheizten KFZ sehr schnell überfordert sein. Bereits bei einer Innentemperatur von 40°C, in einem geschlossenen Auto, sind oft schon nach einer viertel Stunde die ersten Symptome eines beginnenden Hitzschlages erkennbar. Wenn Sie ein Tier in Not in einem Fahrzeug beobachten, dürfen sie theoretisch die Scheibe einschlagen, um das Leben des Tieres zu...

 

Tierheim nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes e.V.

 

 

Vermittlung

 

Jackson:

Mischling, männlich, geb. Februar 2014

 

Informationen

 

Tierschutz Braunschweig
gegr. 1882 e.V.

Anschrift
Biberweg 30
38114 Braunschweig

Telefon und Fax
Geschäftsstelle: 0531 - 50 00 06
Tierheim: 0531 - 50 00 07
Fax: 0531 - 57 48 15

E-Mail
info(at)tierschutz-braunschweig(dot)de

Spendenkonto
Landessparkasse Braunschweig
IBAN: DE97250500000000546010
BIC: NOLADE2HXXX