bild001_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Mikey

 

Mischling, männlich, geb. 01.11.2019

Warum im Tierheim

Mikey wurde abgegeben, weil seine Besitzer überfordert mit ihm gewesen sind.

Eigenschaften.

Bei Mikey soll es sich um einen Foxterrier-Rottweiler Mischling handeln. Die Locken, Farbe, Sturheit und Mut des Foxterriers sind vorhanden, den Rottweiler muss man allerdings sowohl optisch, als auch charakterlich eher suchen. Mikey ist ein aufgeschlossener, temperamentvoller Rüde, dem es noch an Erziehung fehlt. Mikey ist ein Hund, dem klare Grenzen gesetzt werden müssen, weil er sich sonst verselbssttändigt und er dann auch versucht die Weltherrschaft zu übernehmen. Dies zeigt sich aber eher im Umgang mit Artgenossen, als mit Menschen. Da es bei den Vorbeistzern eine Beißvorfall mit einem anderen Hund gegeben hatte, bei dem Mikey den anderen Hund auch schwer verletzte hatte, wird der Rüde zur Zeit mit Maulkorb geführt. Mikey ist nicht grundsätzlich unverträglich. Er nutzt aber Schwächen und Unsicherheiten bei anderen Hunden aus und wird dann schnell unfair und grob. An diesem Verhalten muss unbedingt gearbeitet werden und es wäre sicherlich ratsam, sich verhaltenstherapeutische Hilfe zu suchen.

Unsere Empfehlung

Mikey kennt das Zusammenleben und den Umgang mit Kindern nicht. Daher wünschen wir uns einen kinderlosen Haushalt mit Haltern, die bereits Hundeerfahrung mitbringen für ihn. Mikey ist ein schlauer und sportlicher Hund, der ausgelastet werden möchte. Die neuen Halter müssen sich bewusst sein, dass es in den ersten Monaten viel Zeit und Geduld brauchen wird, um Mikey in geregelte Bahnen (Hundebegegnungen) zu lenken.

 

Terminvergabe

 

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Termine bitte unter

05 31/ 50 00 07 oder per E-Mail vereinbaren.

Telefonzeiten Tierheim:

Mo, Die, Fr  13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr

Samstags   10.00 - 13.00 Uhr