bild007_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Alex

 

Altdeutscher Schäferhund, männlich, kastriert, geboren 07.11.2015

Warum im Tierheim

Alex kam auf eine abenteuerliche Reise zu uns ins Tierheim. Ursprünglich lebte sein Vorbesitzer mit Alex in der Nähe von Köln, wo der Hund nur auf einem Grundstück verweilte und scheinbar nie spazieren ging. Sein Besitzer entschied sich, Alex zu verkaufen, und inserierte ihn im Internet. Ein Käufer aus Berlin reagierte auf die Anzeige und nahm Alex mit. Der Versuch, Alex im Zug nach Berlin zu transportieren, endete jedoch in einem Fiasko, da der Hund mit dieser Situation völlig überfordert war und äußerst aggressiv auf alles und jeden reagierte. Aufgrund dieses Verhaltens zog die Bundespolizei in Braunschweig den Hund aus dem Zug. Da Alex sich nicht beruhigen ließ und die Polizei den Hund nicht weiterreisen lassen konnte, wurde unser Tierrettungsdienst kontaktiert. Der neue Besitzer gab Alex schließlich ins Tierheim ab, ohne einen Cent zu bezahlen, da er sein gesamtes Geld für den Kauf des Hundes bereits ausgegeben hatte. Auf diese Weise kam Alex zu uns ins Tierheim.

Eigenschaften.

Alex ist ein unsicherer Hund, der bisher nicht viel erleben durfte. Anfangs war er beim Spazierengehen sehr aufgeregt und reagierte empfindlich auf Reize wie z.B. Fahrräder. Inzwischen hat sich sein Verhalten deutlich verbessert, und er geht viel entspannter spazieren. Alex muss jedoch noch das grundlegende Hunde-ABC erlernen, da er kaum Grundgehorsam zeigt. Es ist uns unbekannt, ob er jemals eine Wohnung von innen gesehen hat, aber wir wissen, dass Alex mindestens drei Vorbesitzer hatte. Wir arbeiten daran, ihm einige Regeln beizubringen, und aus Sicherheitsgründen haben wir ihm das Tragen eines Maulkorbs während der Spaziergänge beigebracht, bis er gelernt hat, dass Jogger und Fahrradfahrer keine Beute sind. Alex verträgt sich sehr gut mit Hündinnen und kann gut als Zweithund gehalten werden.

Unsere Empfehlung

Wir suchen für Alex erfahrene und souveräne Halter, die ihm viel Ruhe und Selbstsicherheit vermitteln können. Ein Grundstück sollte auf jeden Fall vorhanden sein und wir vermitteln Alex nicht in einen Haushalt mit Kindern.

 

Terminvergabe

 

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Termine bitte unter

05 31/ 50 00 07 oder per E-Mail vereinbaren.

Telefonzeiten Tierheim:

Mo, Die, Fr  13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr

Samstags   10.00 - 13.00 Uhr