bild030_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Bellé

 

weiblich, kastriert, ca. 2 Jahre

Warum im Tierheim

Bellé tauchte mit ihren zwei Welpen in einer Wohnsiedlung auf. Sie war sehr scheu, konnte aber mit einer Lebendfalle gefangen werden.

Eigenschaften.

Zu Beginn war Bellé durch die Aufzucht ihrer Jungen und der ungewohnten Situation sehr gestresst. Sie hat meist sehr abgeneigt reagiert und hielt erstmal viel Abstand zu uns. Nach einer Weile der Eingewöhnung hat sich ihr Verhalten stark geändert. Mittlerweile schmust sie sehr gerne und nimmt gerne Kontakt auf. Mit anderen katzen kommt Bellé im Tierheim gut zurecht.

Unsere Empfehlung

Bellé möchte auf jeden Fall wieder Freigang geniesen können. Mit älteren und ruhigeren Kindern hätte sie sicherlich keine Probleme.

 

Terminvergabe

 

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Termine bitte unter

05 31/ 50 00 07 oder per E-Mail vereinbaren.

Telefonzeiten Tierheim:

Mo, Die, Fr  13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr

Samstags   10.00 - 13.00 Uhr