bild002_l.jpg
 

Anzeige

 
 

Hella

 

weiblich kastriert, geb. Juni 2023

Warum im Tierheim

Hella stammt von einer Futterstelle für freilebende Katzen. Sie wurde dort eingefangen und ins Tierheim gebracht.

Eigenschaften.

Aktuell ist Hella noch nicht sehr zugänglich. Bedrängt man sie zu sehr, kommen auch mal ihre Krallen zum Einsatz. Aufgrund dessen suchen wir lieber einen kinderlosen Haushalt für die schüchterne Katzendame. Mit ihren Artgenossen versteht Hella sich sehr gut und eine zweite soueveräne Katze an ihrer Seite würde ihr sicherlich helfen schneller Vertrauen zum Menschen zu fassen.

Unsere Empfehlung

Hella möchte gern wieder Freigang bekommen. Sie benötigt natürlich eine längere Eingewöhnungsphase in ihrem neuen zu Hause, aber danach würde sie sehr gern um die Häuser ziehen.

 

Terminvergabe

 

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Termine bitte unter

05 31/ 50 00 07 oder per E-Mail vereinbaren.

Telefonzeiten Tierheim:

Mo, Die, Fr  13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr

Samstags   10.00 - 13.00 Uhr