bild018_l.jpg
 

Neues

 

Hinweise zu Trudi gesucht!

Schwere Schicksale gibt es im Tierheimalltag leider immer wieder, so wie Anfang Oktober im Fall der kleinen Trudi. Denn da wurde uns die kleine Dackelmischlingshündin gebracht. Sie wurde an einer Laterne angebunden gefunden und bellte verzweifelt nach Aufmerksamkeit.  Diese erhielt sie bei uns und hatte dies auch dringend nötig. Trudi war in einem desolaten Zustand. Ein schlechter Ernährungszustand, kahle Stellen im Fell, schlechte Zähne und viele entzündete Warzen waren auf dem ersten Blick festzustellen.  Der Tierarzt stellte bei der ersten Untersuchung ein Partellaluxation fest, wie sie bei kleinen Hunden öfter vorkommt. Nachdem sich Ihr Allgemeinzustand gebessert hat, muss die kleine Trudi aufgrund ihrer schlechten Zähne mit Ihren ca. 13 Jahren noch operiert werden, da Zahnprobleme sich leider negativ auf die Herzgesundheit auswirken. Trotz ihrer gesundheitlichen Probleme und ihrer Vernachlässigung ist Trudi eine freundliche kleine Hündin, die den Kontakt zu Menschen...

Vielen Dank für die Katzenaufzuchtsmilch und das Kittenfutter

Durch Ihre zahlreichen Spenden haben wir nun genügend Katzenaufzuchtsmilch und Kittenfutter für die mittlerweile 21 Katzenwelpen. Die meisten Kitten fressen bereits selbstständig und sie haben jeden Tag großen Hunger. Wir bedanken uns auch im Namen unserer Kitten ganz herzlich für Ihre Spenden!

„Das goldene Herz“ spendete dem Tierschutz 2.000 €

Das "Goldene Herz" ist eine Benefizaktion, die seit 2001 von dem Braunschweiger Zeitungsverlag gemeinsam mit der Gemeinnützigen Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit Braunschweig mbH sehr erfolgreich durchgeführt wird. In diesem Jahr stand "Das Goldene Herz - Helfen Sie den Helfern“ ganz unter der Maxime von Corona, denn die Corona-Krise hinterlässt auch in Braunschweig und der Region ihre Spuren. Die Leser und Leserinnen kamen dem Aufruf gerne nach, sodass dem Tierschutz Braunschweig die stolze Spendensumme von 2.000 € überwiesen werden konnte. Wir freuen uns natürlich, dass die vielen Spender und Spenderinnen, an unsere Tiere gedacht haben. Unser Dank geht an alle engagierten Beteiligten. Auch der Tierschutz Braunschweig ist von der Corona Krise schwer betroffen. Gerade jetzt ist es wichtig, dass die Menschen die Tiere im Tierheim nicht vergessen. Aufgrund der derzeit fehlenden Einnahmen z. B. durch die Tierpension und Tiervermittlung sind wir natürlich auch...

Yvonne`s Kiosk hilft...

…dem Tierheim Braunschweig bei der Tiervermittlung. Eine tolle Idee hatte Yvonne Wilke und bat uns um Fotos unserer Schützlinge die derzeit zur Vermittlung stehen. Kurzerhand hat Frau Wilke Coffee-to-go Becher mit Fotos von einigen der Hunde bedrucken lassen, die ein neues Zuhause suchen. Jeder Kunde, der sich bei Yvonne ein Heißgetränk zum Mitnehmen bestellt, bekommt in ihrem Kiosk in der Rudolfstraße auch gleich eine kleine Auswahl unserer Tierheimhunde mit.  Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Wilke für die Umsetzung Ihrer Idee und hoffen, dass das Warten auf ein neues Zuhause für unsere Hunde vielleicht schon beim nächsten Kaffee oder Tee ein Ende hat.

Vielen Dank für die Futterspenden/Spezialfutter

Liebe Tierfreunde, wir möchte uns ganz herzlich für die vielen Futterspenden bedanken, die uns nach unserem Aufruf erreicht haben. Wir haben so viel Futter erhalten, dass unsere Magen- und Darmempfindlichen Hunde für die nächsten Wochen gut versorgt sind. Wir sind immer wieder gerührt davon, wie die Braunschweiger Tierfreunde uns und unsere Vierbeinigen Schützlinge unterstützen. 

Quarantänestation für Hunde

Glücklicherweise konnte der Bau der neuen Quarantänestation trotz der Corona-Krise beinahe pünktlich beginnen. Der Abriss des alten Gebäudes war schnell erledigt und die Mauererarbeiten sind ebenfalls abgeschlossen. Die Dachdecker sind bereits bei der Arbeit und die nächsten Gewerke stehen auch schon in den Startlöchern. Auf dem letzten Foto kann man sehr gut erkennen, dass der Bau deutliche Fortschritte macht. Wir hoffen sehr, dass uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht und wir im Spätsommer/Herbst mit der Fertigstellung des Gebäudes rechnen können.

Herbstfest 2020 entfällt

Liebe Tierfreunde, an dieser Stelle laden wir Sie jedes Jahr zu unserem Herbstfest ein. Eigentlich. Aber in diesem Jahr ist einfach alles anders. Nur zu gern würden wir in gewohnter Weise das Herbstfest gemeinsam mit Ihnen wieder zu einer der schönsten Veranstaltungen des Tierschutz Braunschweig machen. Schweren Herzens müssen wir das Fest absagen, da die Niedersächsische Corona-Verordnung eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht zulässt und wir auch nicht in der Lage wären die erforderlichen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln auf dem Tierheimgelände einzuhalten. Wir werden versuchen im Laufe des restlichen Jahres, im kleineren Rahmen Veranstaltungen für Sie zu organisieren. Darüber werden wir Sie selbstverständlich auf unserer Homepage, in der Tagespresse und mit Flyern informieren. Es ist uns sehr wichtig, unsere Mitglieder und alle Tierfreunde im Tierheim begrüßen zu dürfen und Ihnen unsere Arbeit, unsere Schützlinge so wie alle bevorstehenden oder bereits...

 

Zuhause gefunden

 

Shiva: weiblich, kastriert, ca. 3 Jahre

 

Öffnungszeiten

 

Montag, Dienstag und Freitag
13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
13.00 - 18.00 Uhr

Samstag
10.00 - 13.00 Uhr

Sonntag (keine Tiervermittlung)
10.00 - 13.00 Uhr

Telefon
05 31 - 50 00 07

Feiertags geschlossen!

 

Informationen

 

Tierschutz Braunschweig
gegr. 1882 e. V.

Anschrift
Biberweg 30
38114 Braunschweig

Telefon
Geschäftsstelle: 0531 - 50 00 06
Tierheim: 0531 - 50 00 07

Telefax
0531 - 57 48 15

EMail
info(at)tierschutz-braunschweig(dot)de