bild003_l.jpg
 

Neues

 

Hundequarantänestation fast fertig!

In den letzten Ausgaben berichteten wir immer wieder, wie weit der Bau unserer Hundequarantänestation ist. Jetzt dürfen wir sagen, es ist fast geschafft! Im Innenausbau gibt es noch ein paar Kleinigkeiten zu erledigen und dann geht es schon an die Ausstattung und Inneneinrichtung der kleinen Futterküche und der Hundezimmer. Wir freuen uns schon sehr auf die Einweihung der Quarantänestation. Die Hunde haben dann viel mehr Platz und müssen nicht mehr in der Krankenstation oder im Katzenhaus untergebracht werden. Vor allem für die vielen Welpen, die lange in Quarantäne müssen, weil sie illegal ohne Impfschutz nach Deutschland eingeführt wurden sind die Räume mit den bodentiefen Fenstern ideal. So bekommen die Zwerge viel mehr von ihrer Umwelt mit und sie können die anderen Hunde im Tierheim, unsere Hofkatzen und natürlich auch Menschen durch die Scheiben beobachten. Natürlich nur ein kleiner Trost, aber für die Entwicklung der Welpen sehr wichtig. Erklärung zu Foto 1: In der neuen...

Schnelltest BS UG spendete dem Tierheim 5.000 €

Der 28. Januar war ein sehr erfreulicher Tag in unserem Tierheim, denn wir bekamen Besuch von der Firma Schnelltest BS UG mit einer Überraschung. In Vertretung von Herrn  Christian Haertle, dem Geschäftsführer der Firma Schnelltest BS UG,  übergab Adrian Kitta am 28. Januar der Tierheimleiterin Verena Geißler einen Scheck in Höhe von 5.000 €. Auch der Tierschutz Braunschweig ist von der Corona Krise schwer betroffen. Gerade jetzt ist es wichtig, dass die Menschen die Tiere im Tierheim nicht vergessen. Aufgrund der derzeit fehlenden Einnahmen sind wir natürlich auch weiterhin auf Spenden angewiesen, in dieser Zeit sogar mehr denn je. Umso mehr freuen wir uns, dass die Firma Schnelltest BS UG „Ihr Tierheim" in Braunschweig nicht vergessen hat. Wir werden das großzügige Spendengeld für Tierarztrechnungen/Operationen und für Futtermittel verwenden, um unsere Tierheimtiere optimal versorgen zu können. Wir bedanken uns ganz herzlich für die großzügige Spende von 5.000 € und das...

Wir möchten Danke sagen…

…denn fast täglich kommen Menschen an unser Tor, die uns Futterspenden bringen oder Spenden mit den besten Wünschen überweisen. Es ist schon etwas befremdlich, die Spenden nicht mehr persönlich entgegen zu nehmen und zu warten, dass sich die Überbringer entfernt haben, glücklicherweise zeigen alle lieben Spender großes Verständnis.

Hündin Luna nach vier Jahren vermittelt!

Über vier Jahre musst die kleine Mischlingshündin Luna im Tierheim auf ihre neuen Besitzer warten. Die mittlerweile 12 jährige Hündin hatte bereits viele gesundheitliche Probleme. Arthrose, Grüner Star, eine Schilddrüsenunterfunktion und ein Herzfehler mussten mit Medikamenten behandelt werden. Umso größter ist die Freude, dass sich liebe Menschen gefunden haben, die Luna ein endgültiges Zuhause und einen schöne Lebensabend bieten.

Bescherung für Tiere am 4. Advent

Der 4. Advent ein Tag, der kaum schöner sein konnte. Frau Buganè war sehr überrascht, dass soviele Besucher vorbei kamen und "Ihr" Tierheim nicht vergessen haben. Ob Groß oder Klein, vollgepackt mit Futter- und Geldspenden, Spielzeug und Geschenken für unsere tierischen Bewohner erschienen Sie am 4. Advent. Selbstverständlich alles unter den AHA Regeln. Was sollen wir sagen, einfach überwältigend! Von Advent zu Advent wurde es immer mehr an Spenden, in welcher Form auch immer, aber der 4. Advent übertraff alles. Jetzt haben unsere tierischen Bewohner eine tolle Auswahl an Hunde- und Katzenfutter, Leckerlis, Spielzeug und vieles mehr. Vielen herzlichen Dank allen, die sich am 4. Advent auf den Weg zu uns gemacht haben.  Frau Buganè bedankt sich ganz herzlich für Ihre tolle Unterstützung in dieser – auch für uns – sehr  schwierigen Zeit. Sei es durch die vielen gespendeten Futterspenden, den großzügigen Geldspenden und den mutmachenenden Anrufen und...

Bescherung für Tiere am 3. Advent

Unsere 1. Vorsitzende Alessandra Buganè hatte auch am 3. Advent alle Hände voll zu tun. Viele liebe Tierfreunde kamen an diesem Tag vorbei. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Tierfreunden für die vielen, tollen Sachspenden, die uns gebracht wurden und auch für die vielen Geldspenden.  Es gab sogar selbst gebackene Hundekekse inklusive Rezept und sehr viele schöne verpackte Geschenke.  Viele interesante Gespräche entstanden, selbstverständlich alles mit Abstand und mit Mund- und Nasenschutz.  Im Namen unserer Schützlinge möchte sich Frau Buganè und das ganze Tierschutz Team bei allen Spendern und Spenderinnen bedanken.

Tierischer Adventskalender

In Kooperation mit der HUP, einem führenden Softwareentwickler aus Braunschweig mit Schwerpunkt auf Zeitungsverlage und Buchhaltungen, haben wir einen Adventskalender mit einer Spenden- und Vermittlungsaktion gestartet.

 

Zuhause gefunden

 

Othello: männlich, kastriert, ca. 2 Jahre

 

Informationen

 

Tierschutz Braunschweig
gegr. 1882 e. V.

Anschrift
Biberweg 30
38114 Braunschweig

Telefon
Geschäftsstelle: 0531 - 50 00 06
Tierheim: 0531 - 50 00 07

Telefax
0531 - 57 48 15

EMail
info(at)tierschutz-braunschweig(dot)de